Davis-Standard
Neuer Leiter des Technical Product Teams

15.01.2020 Davis-Standard (Pawcatuck, Connecticut) hat Rich Kanarski zum Leiter des technischen Produktmanagements ernannt.

Rich Kanarski, neuer Leiter - Technisches Produktmanagement bei Davis-Standard.
© Foto: Davis-Standard
Rich Kanarski, neuer Leiter - Technisches Produktmanagement bei Davis-Standard.

Seit dem 1. Januar ist er verantwortlich für die Weiterentwicklung der Technologien in den wichtigsten Produktlinien und unterstützt damit die strategische Planung von Davis-Standard. Die neue Rolle umfasst eine Kombination aus taktischen und strategischen Aktivitäten, die sich auf die Verbesserung der Produktleistung konzentrieren. Kanarski und sein Team sollen mit Lieferanten und Kunden zusammenarbeiten, um Markttrends und Fähigkeiten zu bewerten und die Technologie entsprechend zu entwickeln.

Sieben Jahre im Unternehmen

Kanarski ist seit sieben Jahren bei Davis-Standard tätig, zuletzt als Prozessingenieur für Converting-Systeme. In enger Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement, der Anwendungstechnik, dem Vertrieb und dem Außendienst hat er an der Spezifikation und Optimierung von Extrusionsprozessen mitgewirkt. In dieser Zeit hat er Beziehungen zu Kollegen weltweit aufgebaut und Kunden in allen Projektphasen unterstützt. Dazu gehören Vertriebsbesprechungen vor Ort, Prozess-Unterstützung, Inbetriebnahme, Abnahme und laufende Fehlerbehebung.

Vor Davis-Standard leitete er bei Coperion den Scale-up und die Entwicklung der Extrusionstechnologie für Forschungsprogramme in den Bereichen Polyolefin, Biokunststoffe, Lebensmittel und Pharmazie.

"Rich ist eine talentierte und erfahrene Führungskraft mit etablierten Beziehungen und praktischer technischer Expertise", sagt Rich Pastor, VP of Operations bei Davis-Standard in Fulton, New York. "Sein Wechsel in diese strategische Rolle wird für unsere Kunden und unsere Teams von Vorteil sein, wenn wir uns mit zukünftigen Markttrends und Kundenanforderungen weltweit befassen.

Erfahrener Netzwerker

Zusätzlich zu seiner beruflichen Rolle hat Kanarski seine Branchenpräsenz und sein Netzwerk durch die Teilnahme an technischen Konferenzen und Messen erweitert. Derzeit ist er im Vorstand der SPE (Society of Plastics Engineers), Abteilung Extrusion, tätig. Als Teil des SPE-Vorstands unterstützt er die Bemühungen im Bereich Mitgliederbetreuung, einschließlich der Rekrutierung und der Öffentlichkeitsarbeit, und ist Mitglied des Prüfungsausschusses für technische Papiere, des Finanzausschusses und des Ausschusses für junge Fachkräfte.

www.davis-standard.com

stats