KROENERT
Erneuerung der Technikumsanlage mit WEKO

30.06.2021 Mit dem Technology Center bietet KROENERT am Standort Hamburg einen einzigartigen Service. Die Ausstattung des Technology Centers macht es zu einem der branchenweit größten Testzentren für die Beschichtung bahnförmiger Materialien: eine Vielzahl möglicher verfahrenstechnischer Prozesse für die Beschichtung und Kaschierung von Rolle zu Rolle stehen zur Auswahl.

Im KROENERT-Technikum ist jetzt eine neue Rückfeuchtungstechnologie von WEKO im Einsatz.
© Foto: WEKO
Im KROENERT-Technikum ist jetzt eine neue Rückfeuchtungstechnologie von WEKO im Einsatz.

Hier haben Kunden die Möglichkeit, Beschichtungs- und Trocknungsprozesse für unterschiedliche Endprodukte und mit verschiedenen Materialien zu testen und alle Abläufe und Parameter zu optimieren, bevor Sie in eine neue Anlage investieren. Dank fortlaufender interner Entwicklungsarbeit und der Zusammenarbeit mit Universitäten, Instituten und Schlüssellieferanten ist das Technology Center immer auf dem aktuellen Stand der Technik.

Erneuerung der Rückfeuchtung

Zuletzt wurde die Rückfeuchtung von WEKO erneuert und durch einen WEKO-SIGMA Rotorenträger ersetzt, um den Kunden die bestmöglichen Ergebnisse zu bieten. Durch Trocknung geschrumpfte Papierfasern führen zu welligen und gecurlten Papieren mit unschöner Optik. Eine gezielte Rückfeuchtung entspannt die Papierfasern. Das sorgt für Planlage, vermeidet statische Aufladungen, sichert hohe Produktqualität und maximiert die Weiterverarbeitungsgeschwindigkeit.

Papier ist ein „lebendiges“ Produkt, das sich nicht normieren lässt und dessen Verhalten bei unterschiedlichsten Verarbeitungsprozessen nie vollständig vorhersehbar ist. Denn Papier besteht im Wesentlichen aus pflanzlichen Fasern. Diese Fasern dehnen sich bei Feuchtigkeitsaufnahme in der Breite um bis zu 25 Prozent aus und in Längsrichtung nur unwesentlich. Genauso ziehen sie sich bei Feuchtigkeitsverlust beispielsweise durch Wärmeeinwirkung zusammen.

Schwankungen bei der Feuchtigkeit

Abhängig von der Zusammensetzung und Herstellung hat jedes Papier eine definierte Feuchtigkeit vor der Verarbeitung, die sich am Umgebungsklima ausrichtet. Je nach den klimatischen Bedingungen im Verarbeitungsprozess unterliegt diese jedoch teilweise gravierenden Schwankungen. Eine äußerst effektive Maßnahme, um Papier seine ursprünglichen Eigenschaften am Ende des Verarbeitungsprozesses nach einem Fixier- bzw. Trocknungsvorgang zurückzugeben, ist die Papierkonditionierung durch Rückfeuchtung. Kunden von KROENERT können in Zukunft auf die optimierte Technologie von WEKO zurückgreifen und profitieren mit besseren Ergebnissen.

www.weko.net

www.kroenert.de
stats