K 2022
Weltweite Kunststoffbranche aktiv für Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung

14.02.2022 Zum Auftakt des K Jahres zeigt sich wieder, dass Kunststoff- und Kautschukexperten sich einig sind: Die K in Düsseldorf ist der weltweit wichtigste Treffpunkt der gesamten Branche. Aussteller aus der ganzen Welt kommen nach Düsseldorf, um die Leistungsfähigkeit der Branche zu demonstrieren und gemeinsam mit den Besuchern aktiv die Weichen für die Zukunft zu stellen.

Der Ticketshop für die K 2022 startet im April 2022.
© Foto: Messe Düsseldorf
Der Ticketshop für die K 2022 startet im April 2022.

Diese führen eindeutig in Richtung Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft  und Digitalisierung – und so lauten denn auch die drei erklärten Leitthemen der K 2022. Der offene Austausch und Dialog zu lösungsorientierten Innovationen und nachhaltigen Entwicklungen über Landesgrenzen und Kontinente hinweg wird auch im Fokus der diesjährigen K in Düsseldorf stehen. Nirgendwo sonst ist die Kunststoff- und Kautschukbranche mit einer derart hohen Internationalität an einem Ort versammelt und hat somit die idealen Voraussetzungen, um intensiv globales Networking zu betreiben und gemeinsam Projekte voranbringen.

Anbieter aus aller Welt

Besonders stark werden in diesem Jahr erneut die Anbieter aus Europa, vor allem aus Deutschland, Italien, Österreich, der Türkei, den Niederlanden, der Schweiz und Frankreich vertreten sein, aber auch aus den USA. Gleichzeitig spiegelt die K die Veränderungen im Weltmarkt deutlich wider: Die Anzahl und die Präsentationsfläche der Unternehmen aus Asien sind seit einigen Jahren auf konstant hohem Niveau. Mit starken Auftritten werden vor allem China, Taiwan, Indien, Südkorea und Japan beeindrucken. Die rund 3.000 Aussteller aus 61 Ländern werden das gesamte Düsseldorfer Messegelände belegen.

Schon jetzt präsentiert die K 2022 mit dem K-Talk geballtes Experten Know-how. Dieser digitale Live-Talk in englischer Sprache bietet einmal im Monat spannende Diskussionsrunden mit wechselnden internationalen Teilnehmern zu unterschiedlichen Schwerpunkten, dabei immer im Fokus: die drei Leitthemen der K 2022. Der erste K-Talk, der bereits am 20. Januar unter dem Motto „Climate protection and plastics – do they go together?“ stattfand, ist auch jetzt noch, wie alle folgenden K-Talks, on-demand abrufbar. Der K-Talk im Februar steht ganz im Zeichen von Kunststoff in der Medizin, während sich die Diskussion im März dem Maschinenbau widmet.

www.k-online.de
stats