Nachhaltige Produkte und Verarbeitungsprozesse
TS Converting Equipment, Ltd./Elite Cameron – HM1000 UV-Schmelzklebstoff-Beschichtungsanlage als Ersatz für Lösemittelbeschichtung

01.01.2023 Die mit GEW-UV-Härtungssystemen ausgestatteten Heißschmelzbeschichtungsmaschinen HM1000 von Elite Cameron bieten Beschichtungsunternehmen eine leistungsstarke, umweltfreundliche Alternative zu lösungsmittelbasierten Beschichtungsmethoden.

HM1000 UV-Schmelzklebstoffbeschichtungsanlage
© Foto: TS Converting Equipment
HM1000 UV-Schmelzklebstoffbeschichtungsanlage

 

Die HM1000 beschichtet UV-Acrylatklebstoffe, die mit kompakten UV-Lampensystemen ausgehärtet werden, anstatt mit ausgedehnten Trockenöfen, wie sie bei der Lösemittelbeschichtung verwendet werden, was zu niedrigeren Energiekosten führt. Da kein Lösemittel verwendet wird, entfällt auch die Notwendigkeit teurer und komplizierter Abluftreinigungssysteme zum Auffangen oder Verbrennen des Lösemittelträgers, wodurch die Umweltbelastung drastisch reduziert wird. Diese beiden Faktoren tragen auch dazu bei, dass der Platzbedarf der Maschine wesentlich geringer ist und die Kosten sinken. Damit ist die HM1000 eine praktikable Option für große und kleine Unternehmen, die in neue Märkte expandieren oder bestehende Produkte durch eine umweltfreundliche Lösung ersetzen wollen.

Stand 118
stats