Maxcess präsentiert neues Druckinspektionssystem auf der ICE USA

05.04.2019

Das VEO-700 Inspektionssystem von Fife (Bild: Maxcess)
Das VEO-700 Inspektionssystem von Fife (Bild: Maxcess)

Maxcess (Oklahoma City, Oklahoma), ein führender Anbieter von innovativen Produkten und Dienstleistungen für bahnförmige Anwendungen, wird das Druckinspektionssystem VEO-700 von Fife auf der ICE USA in Louisville, Kentucky, vom 9. bis 11. April (Stand 701), vorstellen.

„Wir bauen auf unserem Inspektionssystem VEO-600 mit der nächsten Generation VEO-700 auf“, sagt Chris Harper, Global Product Manager für Fife Inspection. „Mit einer fortschrittlichen grafischen Benutzeroberfläche, einem größeren Sichtfeld und einem verfügbaren Touchscreen wird die VEO-700 unseren Kunden ein fortschrittlicheres Inspektionssystem bieten.“

Mit LED-Stroboskopbeleuchtung für eine längere Lebensdauer, einer grafischen Benutzeroberfläche für eine einfache Bedienung, einer programmierbaren Positionierung für präzise Bildaufnahmepositionen und einer Touchscreen-Schnittstelle ergänzt die VEO-700 das Einstiegsmodell VEO-600.

stats