Polysack
Neue Geschäftsleitung soll den Wandel in der flexiblen Verpackungsindustrie beschleunigen

31.01.2022 Polysack (Tel Aviv, Israel), ein weltweit führender Hersteller von recycelbaren Folien für flexible Verpackungen, hat eine Reihe von Personalveränderungen im Management bekannt gegeben, die die langfristige Wachstumsstrategie des Unternehmens und seine Absicht, den Markt für flexible Verpackungsfolien zu verändern, unterstützen sollen.

Alex Baumgartner, neuer Chairman of the Board bei Polysack.
© Foto: Polysack
Alex Baumgartner, neuer Chairman of the Board bei Polysack.

In einer Zeit, in der Markeninhaber und Converter unter erheblichem Druck stehen, nachhaltigere Ansätze zu verfolgen, investiert Polysack in sein Führungsteam und seine Markteinführungsstrategie, um Kunden und Partner in Sektoren wie Lebensmittel, Tierpflege, Haushaltspflege, Körperpflege und Süßwaren zu unterstützen, die ihren ökologischen Fußabdruck minimieren wollen.

Neuer Chairman of the Board

Alex Baumgartner kommt als Chairman of the Board zu Polysack und bringt über 25 Jahre Erfahrung mit, darunter fünf Jahre als CEO von Constantia Flexibles. Während seiner Tätigkeit beim weltweit drittgrößten Hersteller flexibler Verpackungen war er verantwortlich für die F&E-Strategie im Bereich wiederverwertbarer Verpackungen und die globale Umstellung des Unternehmens auf 100 % flexible Verpackungen. Baumgartner verfügt über umfassende Branchenkenntnisse und sieht in den neuesten Entwicklungen bei wiederverwertbaren Folien eine große Chance, den Wandel in der flexiblen Verpackungsindustrie zu beschleunigen.

"Dies ist eine wirklich aufregende Zeit für den globalen Markt für flexible Verpackungen, da die Unternehmen darüber nachdenken, was eine umfassende Umstellung auf recycelbare Materialien bedeutet. Da die Markenartikler große Veränderungen vornehmen, um die Recyclingziele für 2025 zu erreichen, werden wir Zeuge einer bedeutenden Entwicklung in der Branche, die den Akteuren, die bereit sind, sich auf den Wandel einzulassen, Milliarden von Dollar einbringen wird", sagt Alex Baumgartner. "Polysack hat einen ausgezeichneten Ruf, wenn es um die Herstellung hochwertiger umweltfreundlicher Produkte und die enge Zusammenarbeit mit Kunden und Recyclingunternehmen geht, um Kreislauflösungen anzubieten. Unsere Pack 'N' Cycle-Produkte verzeichneten in den letzten drei Jahren ein Wachstum von 300 %, und es ist klar, dass unsere MOPE-Folie (Mono-Oriented Polyethylene) für die Branche einen Wendepunkt darstellt. Wir sind perfekt aufgestellt, um die riesige Chance zu nutzen, eine Vorreiterrolle bei recycelbaren Materialien einzunehmen."

Neuer COO und VP of Marketing treten dem Unternehmen bei

Das Polysack-Team wird außerdem durch Yaron Bar verstärkt, der als COO in das Unternehmen eingetreten ist. Bar verfügt über 35 Jahre Erfahrung in einer Vielzahl von Branchen, darunter Pharmazeutika, Chemikalien, Kunststoffe und Verpackungen. Zuvor war er u. a. als Global Operating Manager bei Keter Plastic und als Subsidiary CEO von Teva sowie in führenden Positionen bei einer Reihe von Pharmaunternehmen tätig. Darüber hinaus hat Polysack vor kurzem einen neuen Vice President für Marketing und Geschäftsentwicklung, Yair Gellis, ernannt, der über 25 Jahre Branchenerfahrung verfügt, insbesondere als Leiter des Bereichs flexible Verpackungen bei HP Indigo.

"Diese Ernennungen kommen zu einem entscheidenden Zeitpunkt für Polysack und für die flexible Verpackungsindustrie", sagte Yanir Aharonson, CEO von Polysack. "Wir wissen, dass die Branche an der Schwelle zu einem weitaus nachhaltigeren Modell steht, das auf der weit verbreiteten Einführung von 100 % recycelbaren Produkten beruht, und unsere Pack 'N' Cycle-Produkte sind so konzipiert, dass sie diesen Übergang ermöglichen. Wir glauben, dass die Kombination aus unserem Führungsteam, unseren marktführenden Lösungen und unserer Unternehmensvision uns in erster Linie in die Lage versetzt, eine Schlüsselrolle bei diesem Wandel zu spielen."

www.polysack.com
stats