Stüer mit erweiterter Geschäftsführung

23.05.2019

Reimund Pichler und Peter Gärtner (Bild: STÜER Maschinenbau)
Reimund Pichler und Peter Gärtner (Bild: STÜER Maschinenbau)

Im Zuge einer Nachfolgeregelung führen Reimund Pichler und Peter Gärtner als Geschäftsführende Gesellschafter gemeinsam die STÜER Maschinenbau GmbH aus dem ostwestfälichen Langenberg. Das seit über 30 Jahren bestehende Unternehmen hat sich auf die Geschäftsbereiche Automation, Handhabung, Converting und Verpackung spezialisiert und will in Zukunft weiter wachsen.

Im Bereich Converting wurden sämtliche Einzelmaschinen neu in Modulbauweise konstruiert, wobei kundenspezifische Wünsche nach wie vor eingebracht werden können. Auf diese Weise können auch Linienverbunde frei wählbar im Hinblick auf die Wickel-, Schneid- und Kaschiertechnik, bis hin zur Verpackungsanlage zusammengestellt werden. Zusätzlich rechnet das Unternehmen mit reduzierten Lieferzeiten. Vom Rohprodukt bis hin zum verkaufsfertig verpackten Produkt kann der Kunde so einen bestimmten Linienverbund konfigurieren.

In den nächsten beiden Jahren plant Stüer darüber hinaus den Aufbau von exportorientierten Vertriebspartnerschaften, um die Expansion des Unternehmens weiter voranzutreiben.

stats