„BarrierFilm“ von Mondi gewinnt PPI Award

16.10.2014

Eine Fertigsuppen-Verpackung aus BarrierFilm-Material
Eine Fertigsuppen-Verpackung aus BarrierFilm-Material

Der südafrikanische Mondi-Konzern, ein führender Anbieter von Verpackungs- und Papierprodukten, hat bei den Pulp & Paper International (PPI) Awards in Boston (MA), USA, den ersten Preis in der Kategorie „Innovationen für nachhaltige Verpackungen“ gewonnen. Ausgezeichnet wurde die BarrierFilm-Produktlinie des Unternehmens.

BarrierFilm ist ein neuartiges Barriere-Material für Lebensmittelverpackungen, das aus einem Materialmix aus Papier, PE und einer speziellen Beschichtung, die eine lange Haltbarkeit des Inhalts garantieren soll, besteht. Da sie ohne Aluminium auskommt, verringert die neue Verpackung den CO2-Fußabdruck der Verpackung deutlich. Außerdem haben die Experten von Mondi ein spezielles Siegelpolymer verwendet, das mit niedrigeren Versiegelungstemperaturen auskommt und so den Energieverbrauch senkt.

stats