CaPlast gründet Tochterunternehmen in der Türkei

16.04.2012

Zur Firmeneröffnung wurden Mehmet Bagir, Geschäftsführer von CaPlast Türkyie, Frederik Schaefer, Geschäftsführer der CaPlast GmbH und der CaPlast Türkiye Ltd. Sti. und Josef Alteepping, Geschäftsführer der CaPlast GmbH, von Dr. Ömer Fatih Sayan, Chefberater des Premierministers, ins türkische Parlament eingeladen
Zur Firmeneröffnung wurden Mehmet Bagir, Geschäftsführer von CaPlast Türkyie, Frederik Schaefer, Geschäftsführer der CaPlast GmbH und der CaPlast Türkiye Ltd. Sti. und Josef Alteepping, Geschäftsführer der CaPlast GmbH, von Dr. Ömer Fatih Sayan, Chefberater des Premierministers, ins türkische Parlament eingeladen

Die CaPlast GmbH, ein Beschichtungsspezialist aus Nordkirchen, hat Anfang April mit der CaPlast Türkiye Ltd. Sti. die erste Auslandstochter des Unternehmens gegründet. CaPlast Türkiye wird zunächst als Vertriebsgesellschaft strukturiert und soll später zu einem Extrusionsbetrieb ausgebaut werden.

„Nach unseren hervorragenden Erfahrungen im Bereich Bau und Automotive auf dem türkischen Markt entstand der Plan, dort auch ansässig zu werden. Der türkische Binnenmarkt ist für unsere Produkte höchst interessant und zudem erleichtert der Standort den Ausbau der Geschäftsbeziehungen Richtung Naher und Mittlerer Osten“, so Geschäftsführer Frederik Schaefer. Bis zu 8 Mio. Euro will das Unternehmen in den nächsten zwei Jahren in den Ausbau der türkischen Tochter investieren.

Zur Firmeneröffnung wurden Mehmet Bagir, Geschäftsführer von CaPlast Türkyie, Frederik Schaefer, Geschäftsführer der CaPlast GmbH und der CaPlast Türkiye Ltd. Sti. und Josef Alteepping, Geschäftsführer der CaPlast GmbH, von Dr. Ömer Fatih Sayan, Chefberater von Premierminister Abdullah Caliskan, ins türkische Parlament eingeladen.

stats