Explosionen beschädigen Werk von Leonhard Kurz in Sulzbach-Rosenberg

21.01.2010

Das beschädigte Gebäude des Leonhard Kurz-Werks in Sulzbach-Rosenberg
Das beschädigte Gebäude des Leonhard Kurz-Werks in Sulzbach-Rosenberg
Zwei Explosionen und ein anschließender Brand haben am Dienstag im Werk der Leonhard Kurz Stiftung & Co. KG im oberpfälzischen Sulzbach-Rosenberg eine Produktionshalle und die darin befindliche Beschichtungsmaschine beschädigt. Drei Mitarbeiter wurden zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht, konnten dieses aber bereits wieder verlassen.

Bei dem Vorfall wurde die Außenwand der Halle durch die Explosion nach außen gedrückt. Das Unternehmen betonte im Gespräch mit C2, dass die übrigen Produktionsanlagen und Gebäude des Werks nicht betroffen sind. Da die Kapazität der betroffenen Anlage durch andere Maschinen aufgefangen werden kann, konnte die Produktion bereits wieder aufgenommen werden.
stats