Inometa übernimmt AKL Flexo Technik

26.04.2010

Mit dem AKL-Erwerb erweitert Inometa das Portfolio im Bereich Flexodruck
Mit dem AKL-Erwerb erweitert Inometa das Portfolio im Bereich Flexodruck
Mit Wirkung zum 1. Mai übernimmt die Inometa-Gruppe mit Sitz in Herford den Geschäftsbetrieb der Warburger AKL Flexo Technik GmbH, deren Aktivitäten als Tochtergesellschaft unter dem Namen „Inometa AKL Flexo Systems“ weitergeführt werden.

Nach Angaben von Inometa werden mit dem Erwerb des Geschäftsbetriebs von AKL, der auch das AKL OptiFLEX Dünnsleeve-System beinhaltet, jetzt alle rotierenden Komponenten im Flexodruckwerk innerhalb der Inometa-Gruppe entwickelt und produziert. Zur Gruppe gehört neben Inometa auch die Harper Graphics GmbH.
stats