Maxcess
Ausbau der globalen Fokussierung

23.10.2020 Maxcess, ein weltweit führendes Unternehmen für innovative Produkte und Dienstleistungen für integrierte Web-Handling-Anwendungen, hat einen neuen globalen Firmensitz in Oak Brook, Illinois, eröffnet. Außerdem gab das Unternehmen die Ernennung von Alexander Haid zum Leiter seiner europäischen Aktivitäten bekannt.

Alex Haid leitet jetzt die europäischen Operationen von Maxcess.
© Foto: Maxcess
Alex Haid leitet jetzt die europäischen Operationen von Maxcess.

"Mit der Eröffnung unseres globalen Hauptsitzes in der Gegend um Chicago ist unsere Führung besser positioniert, um unsere globalen Operationen zu verwalten und unsere internationalen Kunden direkter zu bedienen", sagt Odd Joergenrud, CEO von Maxcess.

Besserer Service für nationale und internationale Kunden

Der neue globale Hauptsitz in Oak Brook, Illinois, bietet Führungskräften und wichtigen Funktionsteams von Maxcess und RotoMetrics die Möglichkeit, ihre nationalen und internationalen Kunden besser zu bedienen. Bei der Gestaltung des neuen Standorts wurde auch auf Sicherheit geachtet, indem fortschrittliche berührungslose Türen, automatische Temperaturkontrollen und Sicherheitstrennwände zum Schutz der Mitarbeiter und Kunden integriert wurden.

Darüber hinaus verkündete die Organisation die Ernennung von Alexander Haid zum Vice President und General Manager ihrer europäischen Operationen. Haid war zuletzt Geschäftsführer bei der Caruso GmbH und hatte eine Reihe von Führungspositionen bei Bosch und Magna inne.

Globale Erfahrung

"Mit Alex' umfangreicher globaler Erfahrung in der Leitung von Top-Unternehmen in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum wird er einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen und wichtige Lösungen zu liefern", betont Odd Joergenrud.

www.maxcessintl.com
stats