Meech International gewinnt Queen’s Award

23.04.2012

Meech-Hauptsitz in Witney
Meech-Hauptsitz in Witney

Zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren wird Meech International, britischer Anbieter elektrostatischer Kontrollsysteme und Druckluft-Technologien, mit dem Queen’s Award in der Kategorie Internationaler Handel ausgezeichnet. Der renommierte Preis wird jährlich für besondere wirtschaftliche Leistungen verliehen.

 

In der Erklärung der Jury wird hervorgehoben, dass es Meech seit 2008 gelungen sei, den im Ausland generierten Umsatz um 63 % zu steigern. Dieser Erfolg beruhe auf einer Strategie, die sich auf Vertriebsaktivitäten in den geographischen Gebieten und Marktsegmenten konzentriert, in denen die Meech-Produkte ein Alleinstellungsmerkmal haben. Hier seien für den Geschäftserfolg die Identifikation mit dem Produkt und die Beziehung zum Kunden entscheidend.

stats