Mondi stellt neuen Weltrekord auf

19.06.2009

Der Präzisionsschneider bei Mondi Neusiedler
Der Präzisionsschneider bei Mondi Neusiedler
Mondi Neusiedler in Österreich hat in 24 Stunden 636,8 t A4-Papier (80 g/m2) auf einem Präzisionsschneider von E.C.H. Will und Pemco verarbeitet und verpackt und so nach eigenen Angaben einen Weltrekord aufgestellt.

Der Präzisionsschneider der beiden Unternehmen der Körber PaperLink Gruppe verarbeitete 30 Rollen des 80 g/m2 schweren Kopierpapiers und erreichte dabei Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 400 m/min.

Während der 24 Stunden wurden 38 Auftrags- und 13 Verpackungsmaterialwechsel durchgeführt. Der Output entsprach nach Firmenangaben einer Anlageneffizienz von mehr als 95 % der theoretisch möglichen Auslastung.

Der Rekord wurde mithilfe von Non-stop-Technologie in der gesamten Anlage und des Herstellungssystem von E.C.H. Will erreicht, mit dem es möglich ist, Auftrags- oder Materialwechsel ohne Produktionsstopps oder Zeitverluste durchzuführen.

So können auch kleine Aufträge ‚just in time’ ausgeführt werden, und es wird ein Produktportfolio von mehreren tausend Verpackungsdesigns und verschiedenen Papierqualitäten möglich, so das Unternehmen.
stats