Neue Strukturen bei KRAFFT Walzen

16.04.2014

Walzen aus dem Portfolio von KRAFFT
Walzen aus dem Portfolio von KRAFFT

Die Carl KRAFFT & Söhne GmbH & Co. KG, Walzenhersteller aus Düren, hat eine umfassende Umstrukturierung vorgenommen. Das Know-how des Unternehmens bei der Bearbeitung von Trommeln, Walzen und Zylindern wird künftig auch verstärkt bei artverwandten Technologien und Komponenten zum Einsatz kommen.

 

In der neuen Abteilung „KRAFFT Turning Technologies“ werden Großdrehteile und rotationssymmetrische Bauteile für die Fertigung von Windrädern, Windkanälen, Rollenprüfständen, Wellen und Spanplatten angeboten.  Die Entwicklung und Projektierung ist von nun an dem Geschäftsbereich „KRAFFT Engineering“ zugeordnet.  Dienstleistungen, Wartung, Reparatur und Montage sind in der Abteilung „KRAFFT Services“ zusammengefasst.

stats