OE-A Geschäftsklimaumfrage
Branche erwartet weiteres Wachstum

12.06.2014

Auf der kürzlich in München zu Ende gegangenen Fachmesse LOPEC stellten zahlreiche Unternehmen aus der Branche der gedruckten und organischen Elektronik ihre neuesten Entwicklungen vor
Auf der kürzlich in München zu Ende gegangenen Fachmesse LOPEC stellten zahlreiche Unternehmen aus der Branche der gedruckten und organischen Elektronik ihre neuesten Entwicklungen vor

In der Branche der organischen und gedruckten Elektronik stehen die Zeichen auf Wachstum. Das geht aus der ersten Geschäftsklimaumfrage der Organic and Printed Electronics Association (OE-A), einer Arbeitsgemeinschaft im VDMA, hervor.Nach Angaben der OE-A erwarten die befragten Branchenexperten ein deutliches Wachstum im laufenden Geschäftsjahr.

 

Die Umfrageteilnehmer gehen durchschnittlich von einer 16-prozentigen Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr aus und rechnen damit, dass sich dieser Trend auch 2015 fortsetzen wird – und zwar in allen Bereichen (vom Materialhersteller bis zum End-Anwender) und Regionen (Europa, Asien und Amerika).

 

72 % der Befragten erwarten ein generelles Wachstum in der Branche. Indikatoren wie Auftragseingang, Investitionen und Beschäftigung würden diese Aussichten untermauern, teilte die OE-A mit.

stats