Plasmawerk verstärkt Aktivitäten in den USA

15.04.2013

Von links nach rechts: Udo Skarke, Ryan Parker Dye und Christian Wiesner, Sales Manager bei Plasmawerk
Von links nach rechts: Udo Skarke, Ryan Parker Dye und Christian Wiesner, Sales Manager bei Plasmawerk

Die Plasmawerk Hamburg GmbH, spezialisiert auf die Oberflächenvorbehandlung und -funktionalisierung bahnförmiger Materialien, baut ihre Vertriebs- und Serviceaktivitäten in den USA weiter aus.

Seit dem 1. April 2013 wird das Team durch Ryan Parker Dye und Udo Skarke verstärkt. Dye ist seit 2010 für Plasmawerk am Standort in Hamburg tätig und war hier an allen wichtigen technologischen Entwicklungen der letzten Jahre beteiligt. Er wird nun in den USA für technische Fragen zuständig sein.

Skarke, der zukünftig den Plasmawerk-Verkauf und Vertrieb in den USA verantworten wird, war zuvor als President von Erhardt + Leimer, USA, und als General Manager von Mahlo USA tätig.

stats