Suche nach:
jpeg-86932.jpeg

Westland Gummiwerke GmbH & Co KG

Westlandstr. 6
DE-49324 Melle
Tel:
+49 5422 702-0
Fax:
+49 5422 702-567
Besuchen Sie uns auf:
Unternehmensbeschreibung
SHAPING YOUR IDEAS

Westland wurde 1920 im westfälischen Bredenscheid bei Hattingen / Ruhr von Ernst zur Nedden gegründet. Trotz starker Internationalisierung mit 14 Produktionsstandorten in 10 Ländern ist Westland bis heute ein mittelständisches Familienunternehmen geblieben.

Georg zur Nedden leitet das Unternehmen mit heutigem Stammsitz in Melle-Westerhausen bereits in dritter Generation. „Der Standort Melle als Basis bietet neben einer optimalen Infrastruktur auch die Anbindung an diverse Hochschulen, mit denen eng kooperiert wird und aus denen wir unsere Fachkräfte rekrutieren.“, erklärt der Inhaber.

Etwa 800 Mitarbeiter beschäftigt die Westland-Gruppe weltweit, 300 allein davon in Melle. Dort, in der großen Fabrik an der Westlandstraße, schlage nach wie vor das Herz der Produktion, die Mischerei, während an anderen Standorten überwiegend „verarbeitet“ werde, sagt zur Nedden. Ingenieure und Werkstofftechniker entwickeln spezielle Gummirezepturen für Kunden und Anwendungen weltweit.
Westland ist ein führender Lieferant technisch anspruchsvoller Elastomer-Komponenten, sowohl als beschichtete Walzen als auch Elastomer Formteile. Folgende Branchen werden beliefert:

  • Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Druckmaschinen
  • Druckindustrie
  • Regelgeräteindustrie
  • Haushaltsgeräteindustrie
  • Armaturen- und Pumpenindustrie
  • Kunststoff-, Holz-, Lebensmittel-, Stahl- und Textilindustrie
 
„Wir haben in unseren Unternehmenszielen einen hohe Qualitätsanspruch festgeschrieben, mit dem unsere langjährigen Geschäftsbeziehungen gewachsen sind“, ergänzt zur Nedden. „Aus dieser gefestigten Position heraus wollen wir auch für neue Abnehmerkreise und deren Aufgabenstellungen wirken.“

Daten und Fakten

Hauptsitz:
Melle
Anzahl der Standorte:
14
Mitarbeiteranzahl:
800
Umsatz:
89 Mio. €
Gründungsdatum:
1920
Amtsgericht:
Osnabrück
Handelsregister-Nr.:
HRA 4331

Ansprechpartner

Industriewalzen:
Olaf Gengel
Geschäftsbereichsleiter

Tel. +498963851106
Mobil +49 174 3059655